Bestellung Jubiläumsruten 125 Jahre Bezirksfischereiverein e.V. Ehingen/Donau

Bestellung Jubliläumsruten

Anlässlich unseres 125 jährigen Jubiläums im Jahr 2023 möchten wir unseren Mitgliedern wieder die Möglichkeit zum Erwerb von Jubiläumsruten anbieten.

Warenkorb
Rechnungsadresse
Bestellung

Die Jubilafjl afdkkladj afdljaf






Bestellübersicht

Bezeichnung
Anzahl
Einzelpreis
Preis
Nettobetrag
19% MwSt.
Rechnungsbetrag

Allgemeine Geschäftsbedingungen
1. Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend „AGB“) gelten für den Verkauf von Probemitgliedschaften und Angelerlaubnisscheinen durch den Bezirksfischerei-Verein e.V. Ehingen/Donau, Postfach 1340, 89573 Ehingen im Internet über die Webseite www.bfv-ehingen.de. Für den Fall, dass der Kunde eigene, anders lautende AGB verwendet, werden diese nicht Vertragsbestandteil, sofern wir ihnen nicht schriftlich zugestimmt haben.
2. Bei den von vertriebenen Probemitgliedschaften oder Angelerlaubnisscheinen besteht kein Widerrufsrecht (siehe Widerrufsbelehrung)
3. Wir stellen Ihnen für jede Probemitgliedschaften oder Angelerlaubnisschein einen Erlaubnisschein im als Dokument im PDF-Format zur Verfügung (nachfolgend „PDF“ genannt).
4. Die PDF wird Ihnen direkt nach Vertragsschluss zum Download angeboten und Ihnen per E-Mail von uns zugesandt.
5. Der gültige Fischereischein nach dem Fischereigesetz für Baden-Württemberg muss beim Angeln mitgeführt werden.
6. Die PDF muss in ausgedruckter Form beim Angeln mitgeführt werden, ein digitales Mitführen (auf dem Mobiltelefon oder ähnlichem) ist aufgrund der zu führenden Fangstatistik nicht zulässig. Gefangene Fische müssen direkt nach dem waidgerechten Töten in die Fangstatistik eingetragen werden.
7. Die Probemitgliedschaft oder der Angelerlaubnisschein ist nicht übertragbar und berechtigt nur die im Bestellvorgang angegebene Person zum Angeln an den angegebenen Tagen in den Vereinsgewässern des Bezirksfischerei-Verein e.V. Ehingen/Donau.
8. Probemitglieder sind nur in Begleitung eines aktiven Vereinsmitglieds berechtigt an den Vereinsgewässern zu angeln.
9. Probemitglieder sind zur Bootsnutzung berechtigt, sofern sie von einem aktiven Vereinsmitglied auf dem Boot begleitet werden, dass über entsprechende Berechtigungen verfügt.
10. Es besteht kein Anspruch auf den Erwerb einer Probemitgliedschaft oder Angelerlaubnisscheinen. Der Verein behält sich vor bestimmte Personen vom Erwerb auszuschließen, beziehungsweise Zeiträume zu sperren.
11. Mit der Zurverfügungstellung der PDF sind alle Pflichten unsererseits hinsichtlich des Erwerbs erfüllt. Die Versendung in ausgedruckter Form per Post und/oder Fax und/oder auf sonstige Weise erfolgt nicht. Hierauf wird ausdrücklich hingewiesen.
12. Für alle im Bestelldialog von Ihnen benannten Daten tragen Sie das alleinige Risiko. Etwaige Bestellfehler, insbesondere wenn von Ihnen versehentlich ein anderes als das gewünschte Datum oder eine andere als die gewünschte Person eingegeben wird, gehen zu Ihren Lasten unter Berücksichtigung der gesetzlichen Korrekturmöglichkeiten.
13. Sie sind verpflichtet, Ihre PDF umgehend nachdem Sie es erhalten haben, darauf zu überprüfen, ob es mit Ihrer Bestellung übereinstimmt und uns etwaige Abweichungen per E-Mail mitzuteilen. Sie werden von uns dann eine korrigierte PDF erhalten, sofern wir die PDF fehlerhaft ausgestellt haben. Sollte dies nicht möglich sein und ein verschuldene unsererseits vorliegt, erstatten wir Ihnen an uns geleistete Zahlungen selbstverständlich zurück. Schadensersatzansprüche des Kunden bleiben unberührt.
14. Mit Vertragsschluss wird ihnen eine Rechnung im PDF-Format zum Download angeboten und Ihnen per E-Mail von uns zugesandt. Der Rechnungsbetrag ist nach Vertragsschluss unverzüglich zur Zahlung fällig, und muss spätestens bis zur gesetzten Frist auf das in der Rechnung angegebene Konto überwiesen werden. Nach § 286 Abs. 3 BGB tritt Verzug auch ohne Mahnung ein, wenn die Zahlung nicht innerhalb von 30 Tagen erfolgt.
15. Wir schließen unsere Haftung für leicht fahrlässige Pflichtverletzungen aus, sofern nicht Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit oder Garantien betroffen oder Ansprüche nach dem Produkthaftungsgesetz berührt sind. Unberührt bleibt ferner die Haftung für die Verletzung von Pflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung Sie als Kunde regelmäßig vertrauen dürfen. Gleiches gilt für Pflichtverletzungen unserer Erfüllungsgehilfen.
16. Der Bezirksfischerei-Verein e.V. Ehingen/Donau hat bis zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses neben diesen AGB keine Vereinbarungen getroffen oder Zusagen gemacht, weder mündlich noch schriftlich. Sollten einzelne Klauseln dieser AGB ganz oder teilweise unwirksam oder nichtig sein, berührt dies die Wirksamkeit der anderen Klauseln nicht.

Widerrufsbelehrung
Bitte beachten Sie, dass bei Käufen von Probemitgliedschaften und Erlaubnisscheinen ein Widerruf ausgeschlossen ist (siehe 1.). Für sonstige Artikel, wie z.B. Gutscheine, gilt das Widerrufsrecht (siehe 2.).
1. Ausschluss (Nichtbestehen) des Widerrufsrechts beim Kauf von Probemitgliedschaften und Erlaubnisscheinen Nach § 312g Abs. 2 Nr. 9 BGB ist bei Fernabsatzverträgen über Dienstleistungen im Zusammenhang mit Freizeitbetätigungen, die einen spezifischen Termin oder Zeitraum für die Leistungserbringung vorsehen, ein Widerrufsrecht ausgeschlossen. Dem Kunden steht daher kein Widerrufsrecht für die Bestellung der von uns angebotenen Dienstleistungen im Zusammenhang mit Freizeitbetätigungen, insbesondere Bestellungen von Probemitgliedschaften oder Angelerlaubnisscheinen zu. Jede Bestellung von Probemitgliedschaften oder Angelerlaubnisscheinen ist damit unmittelbar nach Bestätigung durch den Bezirksfischereiverein e.V. Ehingen/Donau bindend und verpflichtet den Kunden zur Abnahme und unverzüglichen Bezahlung der bestellten Probemitgliedschaften oder Angelerlaubnisscheinen. Weitergehende Schadenersatzansprüche unsererseits bleiben gegebenenfalls daneben bestehen. Für alle übrigen Bestellungen steht dem Kunden das nachfolgend beschriebene Widerrufsrecht (siehe Widerrufsbelehrung) zu.
2. Widerrufsrecht Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns, Bezirksfischerei-Verein e.V. Ehingen/Donau, Postfach 1340, 89573 Ehingen, webmaster@bfv-ehingen.de, mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden. Folgen des Widerrufs Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Wir tragen die Kosten der Rücksendung der Ware. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Datenschutzerklärung für den Erwerb von Probemitgliedschaften und Angelerlaubnisscheinen
Grundsatz, Änderungsvorbehalt Schutz und Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten sind uns wichtige Anliegen. In dieser Datenschutzerklärung informieren wir Sie über die Art, den Umfang und die Zwecke der Erhebung und Verwendung dieser Daten bei der Nutzung des Homepage des Bezirksfischerei-Verein e.V. Ehingen/Donau. Wir betreiben unsere Web-Aktivitäten in Übereinstimmung mit den rechtlichen Grundlagen, insbesondere unter Beachtung der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO), des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) und des Telemediengesetzes (TMG). Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und hat den Stand Januar 2020. Wir behalten uns vor, die Datenschutzerklärung z. B. bei der Änderung gesetzlicher Vorgaben oder der Aufnahme neuer Inhalte an veränderte Bedingungen anzupassen.
Definitionen Personenbezogene Daten (pbD) sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder direkt mittels Namen bzw. indirekt, z. B. mittels Kennnummer, Standortdaten, Online-Kennung, besondere Merkmale identifizierbare natürliche Person beziehen. Dazu gehören z. B. Ihr Name, Ihre E-Mail-Adresse oder Ihre Kontonummer. Aber auch solche Daten wie die Gerätenummer Ihres Smartphones (IMEI), Ihre Kontaktdaten oder die Mitgliedschaft in sozialen Netzwerken zählen dazu. Verarbeitung ist jeder mit oder ohne Hilfe automatisierter Verfahren (z. B. IT-Systemen) ausgeführte Vorgang oder jede solche Vorgangsreihe im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten betroffener Personen. Dazu zählen z. B. abfragen, abgleichen, anpassen, auslesen, einschränken, erheben, erfassen, löschen, offenlegen (übermitteln, verbreiten, bereitstellen), ordnen, organisieren, speichern, verändern, verknüpfen, vernichten, verwenden. Weitere Definitionen verwendeter Begriffe finden Sie in Art. 4 DSGVO.
Erfassung und Verarbeitung personenbezogener Daten Beim Besuch der Website werden von Ihrem Browser automatisch folgende Informationen an den Server unserer Website gesendet und temporär in einem sogenannten Logfile gespeichert: – IP-Adresse des anfragenden Rechners – Datum und Uhrzeit des Zugriffs, – Name und URL der abgerufenen Datei, – Website, von der aus der Zugriff erfolgt (Referrer-URL), – verwendeter Browser und ggf. das Betriebssystem Ihres Rechners sowie der Name Ihres Access-Providers. Diese Daten werden zu folgenden Zwecken verarbeitet: – Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus der Website, – Gewährleistung einer komfortablen Nutzung unserer Website, – Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität sowie – zu weiteren administrativen Zwecken. Die Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ergibt sich Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO (berechtigtes Interesse des Verantwortlichen – keine entgegenstehenden schutzwürdigen Interessen der betroffenen Personen). Wir verwenden die Daten nicht zu dem Zweck, Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen. Die Daten werden 6 Monate nach der Erhebung automatisch gelöscht. Sie können die Website grundsätzlich ohne jede Angabe personenbezogener Daten besuchen. Sofern Sie eine Probemitgliedschaft oder einen Angelerlaubnisschein des Bezirksfischerei-Verein e.V. Ehingen/Donau kaufen wollen, ist die Angabe weiterer personenbezogener Daten notwendig. Abhängig von der Art des Tickets kann es sich dabei um folgende Daten handeln: – Anrede, Vorname, Name, Geburtsdatum – Adresse – Registrierungsdaten (Loginname, Passwort) – Gültigkeitsdaten – Ticketdaten – Zahlweise (PayPal, Kreditkarte) – Gültigkeit des staatlichen Fischereischeins – Telefonnummer Sie müssen in jedem Fall nur die als Pflichtfelder gekennzeichneten Felder ausfüllen. Alle anderen Angaben sind freiwillig. Ihre Angaben werden ausschließlich zur Bearbeitung Ihrer Bestellung verarbeitet und genutzt. Die Erhebung und Verarbeitung dieser Daten erfolgt zur: – Identifikation – Bearbeitung der Bestellung bzw. des Vertrags – Abwicklung von Schriftwechsel – Rechnungsstellung – Verwaltung der Kundendaten – Geltendmachung und Abwicklung von etwaigen Ansprüche Die Datenverarbeitung erfolgt nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO zum Zweck der Bearbeitung Ihrer Bestellung und für die Erfüllung der Verpflichtungen aus dem Kaufvertrag. Ihre im Zusammenhang mit der Bestellung verarbeiteten Daten werden bis zum Ende der gesetzlichen Aufbewahrungsfrist gespeichert und danach gelöscht. In der Regel beträgt diese 10 Jahre. Eine darüber hinausgehende Speicherung findet nur statt, wenn Sie nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO eingewilligt haben.
Übermittlung von Daten Ihre Daten werden ausschließlich im Zusammenhang mit der Abwicklung von Zahlungsvorgängen an von uns beauftragte Kreditinstitut übermittelt. Dabei übermitteln wir nur die zu diesem Zweck notwendigen Daten. Bei Zahlung via PayPal, Kreditkarte via PayPal, Lastschrift via PayPal geben wir Ihre Zahlungsdaten im Rahmen der Zahlungsabwicklung an die PayPal (Europe) S.à r.l. et Cie, S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxembourg (im Folgenden „PayPal“), weiter. PayPal behält sich für die Zahlungsarten Kreditkarte via PayPal, Lastschrift via PayPal die Durchführung einer Bonitätsauskunft vor. Das Ergebnis der Bonitätsprüfung in Bezug auf die statistische Zahlungsausfallwahrscheinlichkeit verwendet PayPal zum Zwecke der Entscheidung über die Bereitstellung der jeweiligen Zahlungsart. Die Bonitätsauskunft kann Wahrscheinlichkeitswerte enthalten (sog. Score-Werte). Soweit Score-Werte in das Ergebnis der Bonitätsauskunft einfließen, haben diese ihre Grundlage in einem wissenschaftlich anerkannten mathematisch-statistischen Verfahren. In die Berechnung der Score-Werte fließen unter anderem Anschriftendaten ein. Weitere datenschutzrechtliche Informationen können Sie den PayPal Datenschutzgrundsätzen entnehmen: https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacy-full Darüber hinaus erfolgen Übermittlungen personenbezogener Daten, wenn – sie zur Abwehr von Gefahren für die staatliche oder öffentliche Sicherheit, zur Verfolgung von Straftaten oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung zivilrechtlicher Ansprüche erforderlich ist und Ihre Interessen am Ausschluss der Übermittlung nicht überwiegen (§ 24 Abs. 1 BDSG). – Sie im Rahmen der Bestellung Ihre ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO).
Datensicherheit Die Übermittlung Ihrer Daten erfolgt SSL-verschlüsselt (Secure Socket Layer)mit 256 Bit Verschlüsselung; falls Ihr Browser diese nicht unterstützt, mit 128-Bit v3 Technologie. Ob eine verschlüsselte Übertragung erfolgt, erkennen Sie an der geschlossenen Darstellung des Schloss-Symbols in der Statusleiste Ihres Browsers. Wir schützen Ihre Daten mittels geeigneter technischer und organisatorischer Sicherheitsmaßnahmen, um diese vor Manipulation, Verlust, Zerstörung oder gegen unbefugten Zugriff zu schützen. Diese Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend des technologischen Fortschritts kontinuierlich verbessert.
Nutzerrechte Im Zusammenhang mit der Erhebung und Verarbeitung Ihrer Daten bei der Nutzung der Website haben Sie folgende Rechte: – Recht auf unentgeltliche Auskunft über die verarbeiteten Datenkategorien sowie die Verarbeitungszwecke – Recht auf Berichtigung unrichtiger und Vervollständigung unvollständiger Daten – Recht auf Löschung für den Verarbeitungszweck nicht mehr notwendiger oder unrechtmäßig verarbeiteter Daten – Recht auf Einschränkung der Verarbeitung, wenn – Sie die Richtigkeit der Daten bestreiten – Sie statt einer Löschung die Einschränkung der Verarbeitung verlangen – Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde – Recht auf jederzeitigen Widerruf einer erteilten Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft Sorge- und Vertretungsberechtigte dürfen diese Rechte für ihre Kinder bzw. die Personen, die sie vertreten, wahrnehmen.
Einsatz von Cookies Wir setzen auf unserer Seite Cookies ein. Hierbei handelt es sich um kleine Dateien, die Ihr Browser automatisch erstellt und die auf Ihrem Endgerät (Laptop, Tablet, Smartphone o.ä.) gespeichert werden, wenn Sie unsere Webseite besuchen. Cookies richten auf Ihrem Endgerät keinen Schaden an, enthalten keine Viren, Trojaner oder sonstige Schadsoftware. In dem Cookie werden Informationen abgelegt, die sich jeweils im Zusammenhang mit dem spezifisch eingesetzten Endgerät ergeben. Dies bedeutet jedoch nicht, dass wir dadurch unmittelbar Kenntnis von Ihrer Identität erhalten. Der Einsatz von Cookies dient einerseits dazu, die Nutzung unseres Angebots für Sie angenehmer zu gestalten. So setzen wir sogenannte Session-Cookies ein, um zu erkennen, dass Sie einzelne Seiten unserer Website bereits besucht haben. Diese werden nach Verlassen unserer Seite automatisch gelöscht. Darüber hinaus setzen wir ebenfalls zur Optimierung der Benutzerfreundlichkeit temporäre Cookies ein, die für einen bestimmten festgelegten Zeitraum auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Besuchen Sie unsere Seite erneut, um unsere Leistungen in Anspruch zu nehmen, so wird automatisch erkannt, dass Sie bereits bei uns waren und welche Eingaben und Einstellungen sie getätigt haben, um diese nicht noch einmal eingeben zu müssen. Zum anderen setzten wir Cookies ein, um die Nutzung unserer Website statistisch zu erfassen und zum Zwecke der Optimierung unseres Angebotes für Sie auszuwerten (siehe Ziffer 7). Diese Cookies ermöglichen es uns, bei einem erneuten Besuch unserer Seite automatisch zu erkennen, dass Sie bereits bei uns waren. Diese Cookies werden nach einer jeweils definierten Zeit automatisch gelöscht. Die durch Cookies verarbeiteten Daten sind für die genannten Zwecke zur Wahrung unserer berechtigten Interessen sowie der Dritter nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO erforderlich. Die meisten Browser akzeptieren Cookies automatisch. Sie können Ihren Browser jedoch so konfigurieren, dass keine Cookies auf Ihrem Computer gespeichert werden oder stets ein Hinweis erscheint, bevor ein neuer Cookie angelegt wird. Die vollständige Deaktivierung von Cookies kann jedoch dazu führen, dass Sie nicht alle Funktionen unserer Website nutzen können.
Links auf Web-Sites Dritter Die auf der Website veröffentlichten Links werden von uns mit größtmöglicher Sorgfalt recherchiert und zusammengestellt. Wir haben jedoch keinen Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und Inhalte der verlinkten Seiten. Wir sind nicht für den Inhalt der verknüpften Seiten verantwortlich und machen uns den Inhalt dieser Seiten ausdrücklich nicht zu Eigen. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte sowie für Schäden, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Web-Site, auf die verwiesen wurde. Die Haftung desjenigen, der lediglich auf die Veröffentlichung durch einen Link hinweist, ist ausgeschlossen. Für fremde Hinweise sind wir nur dann verantwortlich, wenn wir von ihnen, d.h. auch von einem eventuellen rechtswidrigen bzw. strafbaren Inhalt, positive Kenntnis haben und es uns technisch möglich und zumutbar ist, deren Nutzung zu verhindern.

Kommentare sind geschlossen.